Eikon - Internationale Zeitschrift für Photographie und Medienkunst
D / E

NEWS

EIKON News
EIKON Schaufenster: Elisabeth Grübl. Studio #
EIKON Schaufenster: Elisabeth Grübl. Studio #
read more

Nan Hoover - matt´s gallery


Edition - EIKON matt´s gallery

Ilfochrome, 4mm Aludibond, Ilford Lustre Coldlam
70 x 50 cm, 1983
numbered and signed
Edition: 40 + X

Price: € 870,00 (incl. 10% VAT)

Online Order >>>

Description

Die Fotografie entstammt einer Performance der Künstlerin namens „Intercept The Rays“ welche am 19. und 20. März 1983 in der Matts Gallery in London stattfand.
Licht stand im Zentrum von Nan Hoovers Performances, sowie ihr eigener Körper, um welchen sich das Licht bewegte. Bunte Strahlen und Lichtbögen erhellten manche Bewegungen und ließen andere im Schatten. Die Umrisse und die Oberfläche ihres Körpers werden eins mit dem Licht und verschmelzen zu einer einheitlichen Gewalt. Hoover verdeutlicht die Macht des Lichtes der Natur mit all ihren Objekten und Subjekten eine Gestalt zu geben. Licht definiert die Umrisse der Gegenstände und gibt ihnen zugleich keine feststehende Form, sondern ein sich in reicher Vielfalt wechselndes Erscheinen. Durch die bewusste Lichtsetzung bezieht sich Hoover auf das Wechselspiel der Natur und zugleich auf unsere eigene Welt, zu welcher wir uns oft eine stärkere Verbindung wünschen. Diese grazile und friedvolle Arbeit vermag es, den Betrachter zum Innehalten zu verführen und dazu, die Welt so zu betrachten, wie sie ist.

 

Online Order >>>