Eikon - Internationale Zeitschrift für Photographie und Medienkunst
D / E

Search the database

Search item
- Limit your search to a specific land or place
- show only dates for a selected artist
from to (TT.MM.JJJJ)

Termin - Detailansicht

Markus Oberndorfer & Gregor Sailer: Grenzgänger

Künstler | Gregor Sailer | Markus Oberndorfer

Ort
Loris Galerie für zeitgenössische Kunst
Deutschland, 10115 Berlin, Gartenstr. 114
+49 30 27 595 579, www.lorisberlin.de

von 11.10.2014 bis 22.09.4800
Eröffnung: 10.10.2014 19:00

Zusatzinfo

Anlässlich des Europäischen Monats der Fotografie führt EIKON – Internationale Zeitschrift für Photographie und Medienkunst mit Sitz in Wien in Kooperation mit der Galerie Loris in Berlin einen in mehrfacher Weise grenzüberschreitenden KünstlerInnen-Austausch durch: Die FotokünstlerInnen der Galerie stellen dabei in Wien aus, während EIKON im Gegenzug den Berliner Galerieraum mit Werken von befreundeten Künstlern bespielt. Zum Thema Umbrüche und Utopien hat EIKON zwei junge österreichische Positionen ausgewählt, deren Umgang mit politisch oder gesellschaftlich bedingten Grenzen einander gegenübergestellt wird. Markus Oberndorfer begibt sich auf die Spuren des noch aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs stammenden Atlantikwalls bei Cap Ferret. Seine Arbeit zeigt die Beziehung der Menschen zu dieser historischen Befestigungsanlage auf. Gregor Sailer hingegen dringt in von der Öffentlichkeit hermetisch abgeriegelte Siedlungsformen ein, deren Entstehung mit den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts – Ressourcenknappheit, politische Konflikte oder überspanntes Sicherheitsdenken – eng verknüpft ist.