Eikon - Internationale Zeitschrift fr Photographie und Medienkunst
D / E

Staatsstipendien fr Video - und Medienkunst 2013


Einsendeschluss: 31.10.2012

Das Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur vergibt für das Kalenderjahr 2013 drei Staatsstipendien für Video- und Medienkunst. 

Teilnahmeberechtigt sind alle österreichischen oder seit drei Jahren in Österreich lebenden freiberuflichen Künstlerinnen und Künstler. Die Laufzeit des Stipendiums beträgt ein Jahr und ist mit monatlich €1.100.- dotiert.

Einreichungen nach dem Einsendeschluss können nicht berücksichtigt werden. Der Jury werden nur vollständige Bewerbungen vorgelegt. 

Die Einreichung ist außen mit dem Vermerk "Staatsstipendium für Video- und Medienkunst 2013" zu versehen. 

Von der Bewerbung ausgeschlossen sind StudentInnen bzw. Personen, die bereits ein Staatsstipendium erhalten haben. 

Bewerbungsunterlagen: 

1. genau ausgefülltes Bewerbungsformular unter: www.bmukk.gv.at/KUNST/ Formulare

2.Lebenslauf (Ausbildung und Angabe über die bisherigen künstlerischen Aktivitäten) auf einem gesonderten Beiblatt. 

3. Dokumentation der bisherigen künstlerischen Tätigkeit, Angabe über allfällige Arbeitsvorhaben während der Laufzeit des Stipendiums, maximal A4 Format (z.B. Fotos, Kataloge, DVDs, Videos, CD-Rom). Die Unterlagen sollen der Jury ermöglichen, sich ein Bild über die Tätigkeit der Bewerberin/des Bewerbers zu machen.