Eikon - Internationale Zeitschrift fr Photographie und Medienkunst
D / E

Vivian Meier Fotopreis


Einsendeschluss: 07.02.2016

Mit dem Vivian Maier Fotopreis 2016 wird zu einem Wettbewerb aufgerufen, der sich in erster Linie an Frauen richtet. Der Preis ist nach der amerikanischen Street-Photography-Legende Maier benannt, deren grandiose Schwarzweißbilder erst nach ihrem Tod bekannt wurden. Bis zum 7. Februar kann jede Teilnehmerin maximal zehn Bilder auf die speziell dafür eingerichtete Website laden.

 

Unter dem Motto „Starke Momente“ sind alle Fotos, ob Einzelbilder oder Serien, in Farbe und Schwarzweiß willkommen. Als Gewinne winken digitale Systemkameras, Laborgutscheine, Fototaschen und Stative. Die besten Fotos aus dem Wettbewerb sollen auf der Imaging-Weltmesse photokina im Herbst in Köln gezeigt werden. Veranstalter des Vivian Maier Fotopreises ist das neue Fachmagazin camerawoman.

 

Zu den Sponsoren des Wettbewerbs zählen die Kameramarke Olympus, die Handelsgruppe Foto Gregor, der Online-Fotoservice Pixum und der Stativhersteller Sirui. Bilder können unter der Webadresse www.vivian-maier.de eingereicht werden. Hier sind auch alle bereits geladenen Fotos zu sehen, die dort kommentierbar seind. Die Gewinnerinnen und Gewinner finden sich mit ihren Bildern in der Frühjahrsausgabe des Magazins camerawoman und auch online auf dem Portal des Wettbewerbs wieder.

 

Wettbewerb: www.vivian-maier.de