Eikon - Internationale Zeitschrift fr Photographie und Medienkunst
D / E

Photo Graz 020


Einsendeschluss: 31.05.2020

Die Kulturvermittlung Steiermark präsentiert mit photo graz 020 einen Querschnitt durch die aktuelle Fotoszene in Graz und in der Steiermark. Die Biennale der steirischen Fotokunst versteht sich als Forum, das sich abseits von Freizeit- oder Reisefotografie der künstlerischen Fotografie verpflichtet fühlt. Fotokünstlerinnen und Fotokünstler, geboren oder tätig in der Steiermark, sind eingeladen eine Fotoarbeit aus dem Zeitraum 2018-2020 einzureichen, es gibt keine Themenvorgabe. Zur Ausstellung erscheint ein Handbuch, Biografien und Texte zu den Arbeiten, sowie ein Archiv der vergangenen Jahre finden sich auf der Website.

WER
Fotokünstlerinnen und Fotokünstler (Kollektive etc.), die in der Steiermark geboren wurden oder hier im Zeitraum 2018-2020 tätig waren.
WAS
Einzelbild oder Serie von max. 6 Bildern, maximale Hängefläche
insgesamt: 1 m2. Es gibt keine Themenvorgabe. Zugelassen sind Werke aus dem Zeitraum 2018-2020, in denen ein künstlerischer, konzeptueller o.ä. Ansatz erkennbar sein muss. Digitale und analoge Fotos, sowie spartenübergreifende Fotoarbeiten, Fotoobjekte o.ä. im weiteren Sinn. Pro Person oder Kollektiv kann nur ein Werk - d.h. Einzelbild oder Serie - eingereicht werden. Mitglieder eines
Kollektivs können auch als Einzelperson je ein Werk einreichen

Annahmeschluss - digitale Einreichungen: 31. Mai 2020

Bestätigung der Annahme: bis 1. Juli 2020

Zeitraum für Werkabgabe: 2.-24.7. u. 17.8. - 30.10.2020

 

Weitere Informationen unter: www.photo-graz.kulturvermittlung.org