Eikon - Internationale Zeitschrift für Photographie und Medienkunst
D / E

EIKON ARCHIV & SONDERPUBLIKATIONEN

Sonderpublikationen
Sonderdrucke
weiter

Archiv
weiter

SUCHE im ARCHIV

Suche nach Autoren, Künstlern od. Artikeln

EIKON Kunst und Kur | Ästhetik der Erholung


EIKON Kunst und Kur | Ästhetik der Erholung

Künstler | Katharina Bosse | Slater Bradley | Jean-Marc Bustamante | Leo Bährendt | Lucinda Devlin | G.R.A.M. | Elke Krystufek | Marc Thomas Merz | Boris Michailov | Helmut Newton | Martin Parr | Andreas Rost | Matthias Schönweger | Paul M. Smith | Beat Streuli | Muriel Toulemonde | Mette Tronvoll | Massimo Vitali | Erwin Wurm |

Autoren | Andrea Domesle | Carl Aigner | Walter Zschokke | Marcello Fera | Pier Luigi Sacco | Franz Alber | Dr. Luis Durnwalder | Dott. Luigi Cigolla | Dr. Bruno Hosp | Dkfm. Ander Amonn

 

Konzept, Idee | Carl Aigner
Hrsg. | kunst Meran
Sprachen | Deutsch / Italienisch
Format | 170 x 240 mm
ISBN | 3-852256-198-1
Hardcover
232 Seiten

Preis: € 30,00 (inkl. 10% USt)

zur Online Bestellung >>>

Inhalt

Kunst und Kur: Ästhetik der Erholung

Kunst und Kur als Thema in der Geschichte der modernen Kunst

Der Kuraufenthalt, die Suche nach Erholung und Regeneration und die damit einhergehende örtliche Veränderung, das andere Klima und besonders die intensivere Natur- und Körperwahrnehmung haben das Werk vieler Künstler vom Impressionismus über den Expressionismus bis zur Gegenwartskunst geprägt. Sommerfrische, lichte Orte und Badevergnügen, vor allem aber der Kurort an sich wurden zum Motiv. „Kunst und Kur“ sowie das Buch zur Ausstellung sind vom neu eröffneten Kunsthaus Meran interdisziplinär konzipiert – Musik, Literatur und Architektur stehen im Kontext der bildenden Kunst. Schwerpunktthemen sind das Sommer-/Seebad sowie Körper/Mensch und Bad. Die Exponate reichen von den Strandszenen Liebermanns, Fienigers und Noldes über Matisse und Picasso bis hin zum „Swimmingpool-Motiv“ der 50er, 60er und 70er Jahre und in die Gegenwart.

Editorial

Raritätenexemplar!

 

zur Online Bestellung >>>